+++ Mobilstall für Masthähnchen +++
+++ Mobile Hähnchenmasthütten +++
+++ unter Bildergalerien +++
+++ Galerie Atlantic-Freiland-Geflügel +++


News

Tag der offenen Tür in Damnatz.

Am Freitag, den 08.11.2013 wird auf dem Betrieb Henning Harms, 29472 Damnatz,Ziegelhof 1 von 10 bis 16 Uhr

ein neuer Atlantic-Dreiklimazonen-Maststall Typ 625A vorgestellt.

Tag der offenen Tür in Stemwede, .
Am 10.09.2013 wird auf dem Betrieb Jürgen Westerkamp, 32351 Stemwede-Sundern
Tegedamm 8 von 10 bis 16 Uhr ein neuer Atlantic-Zweiklimazonen-Maststall Typ 625
vorgestellt.

Tag der offenen Tür in Lahstedt / Groß Lafferde

Am 2.10.2012 wird auf dem Betrieb Lüddeke, 31246 Lahstedt / Groß Lafferde, Bierstraße 3 von 10 bis 16 Uhr ein neuer Atlantic Maststall Typ 625 vorgestellt.

Am Dienstag, den 20. September 2011 wird auf dem Betrieb von der Familie Stickan in Rahden, von 10 bis 16 Uhr ein neuer Schweinemaststall vorgestellt.

Zu besichtigen ist ein Atlantic Mast-Port Typ 625 für die Vor- und Endmast. Die Anlage besteht zurzeit aus einer Reihe mit  18 Abteilen. Es handelt sich um einen Stall mit Schrägdachabteilen auf Vollspalten für ca. 340 Endmasttiere.

Drei Reihen zu je 18 Abteile sind genehmigt.

Am Dienstag, den 21. Juni 2011 wird auf dem Betrieb von Herrn Hölter in Bad Sassendorf, von 10 bis 16 Uhr ein neuer Schweinemaststall vorgestellt.

Zu besichtigen ist ein Atlantic Mast-Port Typ 625 für die Vor- und Endmast. Die Anlage besteht aus 2 Reihen mit  jeweils 12 Abteilen. Es handelt sich um einen Stall mit Schrägdachabteilen auf Vollspalten für ca. 450 Endmasttiere.

Am 20.11.2009 wird auf dem Betrieb Peitzmeier, 33397 Rietberg, von 10 bis 16 Uhr ein neuer Atlantic Ferkelaufzuchtsstall vorgestellt.

Gebaut wurde ein Ferkel-Port mit 9 Abteilen in einer Reihe. Es handelt sich um einen strohlosen Stall für ca. 387 Ferkel bis 30 kg.

Am 26.6.09 wird auf dem Betrieb Krebber, 47589 Uedem, von 10 bis 16 Uhr ein neuer Atlantic Kaltstall vorgestellt.

Zu besichtigen ist ein Ferkel-Port für 550 Aufzuchtferkel. Die Anlage besteht aus 1 Reihe mit 12 Abteilen. Es handelt sich um einen strohlosen Stall.
Am 30.1.09 wird auf dem Betrieb Holzmeier, Büttendorfer Str. 214, 32609 Hüllhorst, ein neuer Atlantic Mast-Port (Kaltstall) eröffnet:

Bereits im Jahr 2005 entschloss sich die Familie Holzmeier aus Hüllhorst einen Maststall zu bauen, der bei minimalen Energiekosten für gesunde Tiere und gute Leistungen sorgt. Es wurde im Juni 2005 ein Pig-Port der Firma Atlantic für 600 Mastplätze und eine Mahl- und Mischanlage der Firma Quellhorst gebaut. Sehr rasch wurde deutlich, dass sich die Erwartungen des Landwirtes voll erfüllten. Die Tiere, die in relativ kleinen Gruppen (19 Tiere) gehalten werden zeigen optimale Leistungen und sind kerngesund. Energiekosten fallen so gut wie keine an.

Nach den guten Erfahrungen, die die Familie Holzmeier mit dem Atlantic-System gemacht hat, wird nun eine Erweiterung der Anlage um 600 Plätze gebaut. Bevor die ersten Schweine in dem neu errichteten Teil eingestallt werden, besteht die Möglichkeit, den Neubau und die Mahl- und Mischanlage zu besichtigen. Am Freitag, den 30. Januar wird auf dem Schweinemastbetrieb ein „Tag der offenen Tür“ veranstaltet, auf dem der Landwirt von seinen Erfahrungen berichtet. Vertreter der verschiedenen Firmen, die an dem Projekt beteiligt sind, werden mit Info Ständen anwesend sein. Der komplette Oberbau wurde von der Firma Atlantic in wenigen Tagen errichtet. Der Unterbau für den Stall wurde durch die Firma Wessling-Bau erstellt. Die Vermarktung der Schweine wird über die Erzeugergemeinschaft Osnabrück organisiert. Futtermittel werden von der BBAG Lübbecke und HS-Hemo geliefert.
Am 12.2.08 von 10.00 – 16.00 Uhr wird auf dem Betrieb Hans-Gerd Achterberg, Am Neukirchener Kanal 17, 47441 Moers ein neuer Außenklimastall vorgestellt:

Zu besichtigen ist ein Atlantic Mast-Port für die Vor- und Endmast. Die Anlage besteht aus 1 Reihen mit 21 Abteilen. Es handelt sich um einen strohlosen Stall auf Vollspalten für 420 Endmasttiere.

Zur Zeit werden auf dem Betrieb Achterberg 75 Sauen gehalten und überwiegend  als Ferkel mit 30 kg verkauft. Durch den neuen Maststall sollen nun alle erzeugten Ferkel auf dem eigenen Betrieb gemästet werden.
Am 11.2.08 wird auf dem Betrieb Melcher, 32351 Stemwede-Oppenwehe, von 10 bis 16 Uhr ein neuer Atlantic Kaltstall vorgestellt.

Gebaut wurde ein Ferkel-Port mit 15 Abteilen in einer Reihe. Es handelt sich um einen strohlosen Stall.

Am 14.1.08 wird auf dem Betrieb Sprenger, 46286 Dorsten (Lembeck), von 10 bis 16 Uhr ein neuer Atlantic Kaltstall vorgestellt.

Auf dem Betrieb Sprenger werden zur Zeit 300 Sauen und 500 Mastschweine gehalten. Auf 70 ha wird Ackerbau/Gemüseanbau betrieben (Kartoffeln, Getreide, Mais).

Die Sauenhaltung wird auf 450 Sauen erweitert. Hierzu wurde der neue Ferkel-Port errichtet. Ausschlaggebend für die Entscheidung, einen Kaltstall zu bauen waren die gute Tiergesundheit in einem solchen System und der minimale Energieverbrauch, den dieser Stall bietet.

Gebaut wurde ein Ferkel-Port mit 22 Abteilen in einer Reihe. Es handelt sich um einen strohlosen Stall. 

Am 14.12.07 wird auf dem Betrieb Höke, 32278 Kirchlengern, von 10 bis 16 Uhr ein neuer Atlantic Kaltstall vorgestellt:

Zu besichtigen ist ein Ferkel-Port für 1032 Aufzuchtferkel. Die Anlage besteht aus 1 Reihe mit 24 Abteilen. Es handelt sich um einen strohlosen Stall.

Am 30.11.07 wird auf dem Betrieb Heigl 93183 Kallmünz, von 10 bis 16 Uhr ein neuer Atlantic Aussenklimastall (nach Naturland Richtlinien) vorgestellt.

Der Neubau besteht aus 1 Reihe mit 8 Liegeabteilen für jeweils 40 Ferkel bzw.17 Jungsauen oder Endmasttiere.  Der Auslauf ist planbefestigt. 

Am 13.7.07 wird auf dem Betrieb Kruse, 31618 Liebenau , von 10 bis 16 Uhr ein neuer Ferkelaufzuchtstall vorgestellt:

Zu besichtigen ist ein Ferkel-Port für ca. 1000 Aufzuchtferkel. Die Anlage besteht aus 1 Reihe mit 24 Abteilen. Es handelt sich um einen strohlosen Stall ohne Auslauf.

Am 15.6.07 wird auf dem Betrieb Münzer, 78269 Volkertshausen, von 10 bis 16 Uhr ein neuer Ferkelaufzuchtstall, sowie ein neuer Sauenstall und ein umgebauter Abferkelstall vorgestellt:

Zur Zeit werden auf dem Betrieb Münzer 70 Zuchtsauen gehalten. Daneben werden 28ha Ackerland bewirtschaftet und 2,8 ha Streuobst mit angeschlossener Brennerei. Nebenbei erledigt Herr Münzer noch Arbeiten für den Maschinenring und in der Landschaftspflege.

Die Stallneubauten dienen der Erweiterung der Sauenhaltung auf 140 Zuchtsauen. Dafür wurde ein neuer Wartesauenstall gebaut und die vorhandenen Abferkel- und Warteställe als Abferkelstall mit zusammen 38 ITEK Abferkelbuchten  umgebaut.

Der Ferkelaufzuchtstall (Fa. Atlantic) wurde ebenfalls neu gebaut.

Am 6.12.06 wird auf dem Betrieb Kaase, 49152 Bad Essen, von 10 bis 16 Uhr ein neuer Atlantic Kaltstall vorgestellt:

Zu besichtigen ist ein Ferkel-Port für ca. 1000 Aufzuchtferkel. Die Anlage besteht aus 1 Reihe mit 24 Abteilen. Es handelt sich um einen strohlosen Stall ohne Auslauf.  

Am 8.9.06 wird auf dem Betrieb Finke, 46325 Borken, von 10 bis 16 Uhr ein neuer Atlantic Kaltstall vorgestellt:

Zu besichtigen ist ein Ferkel-Port für ca. 700 Aufzuchtferkel. Die Anlage besteht aus 1 Reihe mit 16 Abteilen. Es handelt sich um einen strohlosen Stall ohne Auslauf.

Am 07.06.06 wird auf dem Betrieb Jürgensen, 25842 Langenhorn, von 10 bis 16 Uhr ein neuer Atlantic Kaltstall vorgestellt:

Zu besichtigen ist ein Ferkel-Port für ca. 600 Aufzuchtferkel. Die Anlage besteht aus 1 Reihe mit 12 Abteilen. Es handelt sich um einen strohlosen Stall ohne Auslauf.

Wir stellen in Futterkamp (S-H) aus.

News

Tag der offenen Tür in Damnatz.

Am Freitag, den 08.11.2013 wird auf dem Betrieb Henning Harms, 29472 Damnatz,Ziegelhof 1 von 10 bis 16 Uhr

ein neuer Atlantic-Dreiklimazonen-Maststall Typ 625A vorgestellt.

Tag der offenen Tür in Stemwede, .
Am 10.09.2013 wird auf dem Betrieb Jürgen Westerkamp, 32351 Stemwede-Sundern
Tegedamm 8 von 10 bis 16 Uhr ein neuer Atlantic-Zweiklimazonen-Maststall Typ 625
vorgestellt.

Tag der offenen Tür in Lahstedt / Groß Lafferde

Am 2.10.2012 wird auf dem Betrieb Lüddeke, 31246 Lahstedt / Groß Lafferde, Bierstraße 3 von 10 bis 16 Uhr ein neuer Atlantic Maststall Typ 625 vorgestellt.

Am Dienstag, den 20. September 2011 wird auf dem Betrieb von der Familie Stickan in Rahden, von 10 bis 16 Uhr ein neuer Schweinemaststall vorgestellt.

Zu besichtigen ist ein Atlantic Mast-Port Typ 625 für die Vor- und Endmast. Die Anlage besteht zurzeit aus einer Reihe mit  18 Abteilen. Es handelt sich um einen Stall mit Schrägdachabteilen auf Vollspalten für ca. 340 Endmasttiere.

Drei Reihen zu je 18 Abteile sind genehmigt.

Am Dienstag, den 21. Juni 2011 wird auf dem Betrieb von Herrn Hölter in Bad Sassendorf, von 10 bis 16 Uhr ein neuer Schweinemaststall vorgestellt.

Zu besichtigen ist ein Atlantic Mast-Port Typ 625 für die Vor- und Endmast. Die Anlage besteht aus 2 Reihen mit  jeweils 12 Abteilen. Es handelt sich um einen Stall mit Schrägdachabteilen auf Vollspalten für ca. 450 Endmasttiere.